Willkommen auf FöRDERPROJEKTE.DE

förderprojekte.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Fördermittel,Förderprogramm

Startseite > was-war-heute

Wissenswertes zum 06.10.


heutige Geburtstage

1.1920 - Heinz Sielmann (+ 06.10.2006) - Tierfilmer
Er wurde bekannt durch die Sendung "Expedition ins Tierreich", die 1965 zum 1.Mal im westdeutschen Fernsehen lief.
2.1970 - Jürgen Kohler - Fußballer
Auf 105 Länderspiele brachte es der Verteidiger in seiner aktiven Zeit. Als Trainer hielt es ihn nie lange bei einem Verein.
3.1943 - Britt Ekland - Schauspielerin
Die Schwedin lernte Peter Sellers kennen und heiratete ihn acht Tage später. Die Ehe hielt vier Jahre.
4.1933 - Yasar Kemal (+ 28.02.2015) - Schriftsteller
Sein Buch "Mehmed mein Falke" über einen Sozialräuber und Rebellen machte ihn weltberühmt. 1997 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
5.1914 - Le Corbusier (+ 27.08.1965) - Architekt
Getragen werden seine Gebäude, fast alles Bauten mit Flachdach, durch Betonpfosten. So sind die Wände frei zu setzen.
6.1846 - Jenny Lind (+ 02.11.1887) - Sängerin
Die "schwedische Nachtigall" ging weltweit auf Tournee, heiratete den Deutschen Otto Goldschmidt und lebte dann in Dresden.
7.1773 - Louis Philippe (+ 26.08.1850) - König
Er war der letzte frz.König, genannt "Bürgerkönig".
8.1940 - Montserrat Caballé (+ 06.10.2018) - Sängerin
Die Spanierin galt als eine der besten Belcanto-Sängerinnen der Welt und als legitime Nachfolgerin der Callas. Sie beherrschte über 60 Gesangspartien - ein ungewöhnlich großes Repertoire.
9.1965 - Helmut Zierl - Schauspieler
Ob Pilcher, Lindström, Schönauer oder Fforde: Der Norddeutsche ist in vielen TV-Filmen zu sehen. Er war verheiratet mit Dolly Dollar.
10.1923 - Thor Heyerdahl (+ 18.04.2002) - Abenteurer
Der Norweger zeigte mit dem Balsaholz-Floß "KonTiki", dass Polynesien von Südamerika aus besiedelt worden sein könnte.
11.1933 - Otto Julius Maier - Unternehmer
In 3.Generation leitete er den Ravensburger Verlag. "Memory" (1959) und "Malefiz" (1960) läuteten den weltweiten Aufsteig ein.
12.1946 - Johnny Nash (+ 06.10.2020) - Musiker
Seinen Top-Song "Stir It Up" schrieb Bob Marley. Dafür ist Jimmy Cliffs "I Can See Clearly Now" von ihm.
13.1944 - Martin Lauer (+ 06.10.2019) - Leichtathlet
Der singende Sportler ("Die letzte Rose der Prärie") gewann Staffel- Olympia-Gold 1960.
14.1948 - Herbert Feuerstein (+ 06.10.2020) - Entertainer
Lange war er Chef beim Satireblatt "MAD" und auch danach mehr als nur der Prügelknabe von Harald Schmidt bei "Schmidteinander".

Gedenk- & Feiertag

1.Tag der einfachen Freuden

An diesem vor allem in den USA populären Tag soll man sich mit wenig Geld - oder besser noch: umsonst - möglichst viel Freude bereiten. Die Veranstalter sehen zahlreiche Möglichkeiten, z.B. Drachen steigen lassen, wandern oder Gratiskonzerte besuchen. Die Kostenobergrenze liegt bei fünf Dollar.

Nach Meinung von Psychologen tragen die "kleinen Freuden" im Alltag stärker zum Wohlbefinden bei, als die großen Glücksmomente. Der Tag wird am ersten Samstag im Oktober begangen.

2.Erntedankfest

Im Herbst wird mit Festen und Gottesdiensten für die Ernte gedankt. In Deutschland feiern die Christen am ersten Sonntag im Oktober. Die Kirchen sind mit Früchten und Getreide der Gärten und Felder geschmückt. Später werden die Gaben an Bedürftige verteilt oder Spenden für Notleidende gesammelt.

Mancherorts wird eine aus Getreide oder Weinreben geflochtene Erntekrone in einer Prozession durch die Straßen getragen. Die letzte Garbe wird zur Puppe ausstaffiert und zum Fest mitgenommen.

3.Deutsch-Amerikanischer Tag

historischer Tag

1.2013 -Harald zu Hausen bekommt den Medizin-Nobelpreis für seine Forschung zum Gebärmutterhalskrebs.
2.2002 -Jan Ullrich holt den WM-Titel im Einzelzeitfahren.
3.1993 -Großer FDJ-Fackelumzug in Ost-Berlin am Vorabend des 40.Jahrestages der DDR.
4.1985 -Frankfurt: Das Hüttendorf der Startbahn-West-Gegner wird geräumt.
5.1976 -Jom-Kippur-Krieg beginnt: Syrien und Ägypten greifen israelisch besetzte Gebiete an.
6.1959 -Das 1.Blatt der "Süddeutschen Zeitung" kommt auf den Markt.
7.1934 -New York: Der 1.Tonfilm "The Jazz Singer" wird uraufgeführt.
8.1917 -Paris: Das Tanzlokal "Moulin Rouge" wird eröffnet.
9.1790 -Die ersten deutschen Einwanderer erreichen Nordamerika. Sie gründen "Germantown" in Pennsylvania.
10.1889 -London: Johann Jacob Schweppe präsentiert sein Sodawasser.
11.1683 -Die ersten deutschen Einwanderer erreichen Nordamerika. Sie gründen "Germantown" in Pennsylvania.
12.2013 -Instagram geht als Handy-App an den Start. Nach drei Monaten hat die Foto-Plattform 1 Mio.Nutzer.
13.2008 -Mit Josemaria Escriva wird der Gründer der Kirchenorganisation "Opus Dei" heilig gesprochen.
14.1999 -US-Basketballstar Michael Jordan beendet seine Karriere.
15.1989 -Marita Koch läuft 400-m-Weltrekord in 47,60 Sekunden.
16.1981 -China: Ende der Kulturrevolution. Die "Viererbande" wird verhaftet.
17.1973 -Das 1.Blatt der "Süddeutschen Zeitung" kommt auf den Markt.
18.1889 -Grundstein zum Münchner Maximilianeum (heute Landtag) wird gelegt.
19.1790 -Deutsche Einwanderer gründen "Germantown" in Pennsylvania.
20.2020 -Die Bundeswehr verlässt nach fast zehn Jahren den Stützpunkt in Kundus (Afghanistan). Das Hauptquartier in Masar-i-Scharif bleibt.
21.2010 -Harald zur Hausen erhält den Medizin-Nobelpreis für seine Forschung zum Gebärmutterhalskrebs.
22.2002 -Jan Ullrich gewinnt den WM-Titel im Einzelzeitfahren.
23.1991 -Großer FDJ-Fackelumzug in Ost-Berlin am Vorabend des 40.Jahrestages der DDR.
24.1976 -Der Jom-Kippur-Krieg beginnt: Syrien und Ägypten greifen israelisch besetzte Gebiete an.
25.1945 -Generalstreik in Spanien: Der Kriegszustand wird ausgerufen.
26.1927 -Paris: Das Tanzlokal Moulin Rouge wird eröffnet.

Todestag

1.1984 - Wolfgang Langhoff (* 06.10.1901) - Regis./Schaus.
Selbst "Franz Moor" in den 30ern, leitete er später das Deutsche Theater in Berlin
2.2006 - Yogi Bhajan (* 26.08.1929) - Lehrer
Der Inder machte Kundalini-Yoga im Westen bekannt
3.1981 - Richard Scheibe (* 19.04.1879) - Bildhauer
Er schuf in Berlin das Ehrenmal für die Opfer des 20.Juli 1944
4.1953 - Ferdinand v.Richthofen (* 05.05.1833) - Geologe
Er erforschte Gesteinsarten in China und prägte den Begriff "Seidenstraße" für das Geflecht alter Karawanenwege in China
5.1986 - Sophie Wörrishöffer (* 06.10.1838) - Autorin
Um sich und ihren Sohn zu ernähren, schrieb die Hamburgerin Abenteuergeschichten für Jungen - und war damit fast so erfolgreich wie Karl May. Der Verlag hielt ihr Geschlecht geheim und verkürzte ihren Vornamen zu S.
6.1994 - Meret Oppenheim (* 06.10.1913) - Künstlerin
Die Freundschaft mit Max Ernst öffnete ihr die Tür in den Kreis der Surrealisten. Ihre "Pelztasse" wurde berühmt
7.1998 - Wolfgang Liebeneiner (* 06.10.1905) - Regisseur
Früh drehte er mit Rühmann: "Der Mustergatte", "Der Florentiner Hut". Nach dem Krieg kamen Trapp- Familie, Schwejk und Schatzinsel
8.1914 - George Westinghouse (* 06.10.1846) - Unternehmer
Wie Edison vermarktete auch er seine eigenen Erfindungen. Über 350 Patente hatte er letztlich. Und seine Firma verkaufte alles, was mit Strom zu tun hatte; vom Radio bis zum Kühlschrank und selbst große Turbinen
9.2018 - Carlo Rola (* 06.10.1958) - Regisseur
Mit Iris Berben drehte er "Die Patriarchin" und hatte auch die Idee zu "Rosa Roth". Verheiratet war er mit Dennenesch Zoudé
10.2004 - Claus von Amsberg (* 06.09.1926) - Prinz
Beatrix wollte den Deutschen unbedingt heiraten, die Eltern waren entsetzt. Sie setzte sich durch; er wurde das anerkannteste Mitglied der Familie
11.1989 - Anwar el Sadat (* 25.12.1918) - Politiker
Das Friedensabkommen von Camp David brachte ihm und auch Menachem Begin den Friedensnobelpreis ein. Er wurde ermordet
12.1964 - Rahel Hirsch (* 15.09.1870) - Ärztin
Sie war 1913 die erste Frau, die in Deutschland (Preußen) zur Professorin für Medizin ernannt wurde
13.1986 - Sophie Wörishöffer (* 06.10.1838) - Autorin
Um sich und ihren Sohn zu ernähren, schrieb die Hamburgerin Abenteuergeschichten für Jungen - und war damit fast so erfolgreich wie Karl May. Der Verlag hielt ihr Geschlecht geheim und verkürzte ihren Vornamen zu S.
14.2014 - Bobby Farrell (* 06.10.1949) - Tänzer
Der Niederländer war Mitglied der Musikgruppe Boney M. Singen ließ er lieber die Playback-Maschine
15.2020 - Eddie van Halen (* 26.01.1957) - Musiker
Mit Bruder Alex machte er Hardrock. Seit 1984 ist "Jump" unverwüstlicher Partyklassiker